FREYLANCE RAUMKONZEPTE
Corporate Design als Erfolgsfaktor in der Innenarchitektur.


Eine wesentliche Kernkompetenz von FREYLANCE Raumkonzepte liegt im Bereich Corporate-Design. Die Interpretation und Umsetzung des Markenbildes im dreidimensionalen Raum wird auf Agenturseite allzu häufig vernachlässigt – meist mangels Expertise im Bereich Innenarchitektur. Dabei liegt gerade hier der Schlüssel für einen spürbar durchgängigen Marktauftritt.

Besonders im Handelsmarketing, bei Messeauftritten oder zunehmend auch bei Dienstleistern ist der Auftritt “in der Fläche” ein wesentlicher Baustein der integrierten Kommunikation. Da kann es nur von Vorteil sein, wenn der Gesamtauftritt – klassische Marketingkommunikation und Raumgestaltung – vom Start weg eine durchgängige Handschrift trägt.

Arbeitsschwerpunkte
FREYLANCE Raumkonzepte betreut sowohl Projekte im Verbund mit der FREYLANCE Werbeagentur als auch Kunden außerhalb der gemeinsamen Referenzliste.

Dipl.-Ing. (FH) Mónica Bureta steht für ambitionierte Innenarchitektur mit den Arbeitsschwerpunkten
• Ladengestaltung / Verkaufsräume
• Messeauftritte / Roadshows
• Büroeinrichtung / Verwaltung
• Praxen

Arbeitsweise
FREYLANCE Raumkonzepte ist ein Vertreter der Philosophie “Design follows function”. Deshalb liegt für Mónica Bureta in ihrem Selbstverständnis als konzeptstarke Planerin der Schlüssel für gelungene Innenarchitektur bereits weit vor der Entwurfsphase: Die gemeinsame Analyse der Problemstellung mit dem Kunden ist oftmals hilfreicher als ein ausgearbeitetes Briefing. Diese Haltung spart auf Kundenseite natürlich Zeit und interne Ressourcen. Und hilft dem Bauherrn zudem, bereits im Vorfeld eines Projektes dank externer Expertise alternative Lösungswege aufzuzeigen oder Fehlplanungen zu verhindern.

Die Realisierung der Projekte erfolgt wahlweise mit den Handwerkern und Partnern des Kunden, idealerweise auch aus dessen räumlichen Umfeld. Oder mit den langjährig erprobten Projekt-Partnern von FREYLANCE Raumkonzepte, insbesondere aus den Bereichen Messebau, Ladenbau oder Architektur.

Vita

Dipl.-Ing. (FH) Mónica Bureta

1992 - 1997
Studium der Innerarchitektur an der Fachhochschule Rosenheim
Praxissemester: Architekturbüro Enric Miralles, Barcelona
Diplom: Prof. Schmidhuber

1996 - 1998
Mitarbeiterin im Architekturbüro Dr. Jürgen Rauch
Bearbeitung von Hochbau- und Innenraumaufgaben

1998 - 1999
Mitarbeiterin in der Bertelsmann AG Zentrale Bauabteilung
für das Projekt Neubau der BMG/Ariola Zentrale in München,
Bearbeitung Innenausbau Verwaltungsgebäude

1999-2008
Freie Mitarbeiterin im Innenarchitekturbüro Ingrid Kern
Bearbeitung Innenausbau Hotel-, Rehaklinik und Verwaltungsgebäude

seit 1999
eigenes Büro
FREYLANCE Raumkonzepte in München

FREYLANCE

Initiativen: